«Ich werde meine Karriere beim SCL beenden»

Der SCL-Torhüter Marc Eichmann steht derzeit bei 399 Einsätzen für den Schlittschuhclub Langenthal. Wird er heute Abend im Cup gegen Brandis eingesetzt, kann er eine historische Marke erreichen. Ansonsten dürfte dies am Samstag gegen die SCL Tigers so weit sein.

Der SC Langenthal startet heute Abend in Hasle-Rüegsau in den Schweizer Cup. Im Derby gegen den Erstligisten EHC Brandis werden die Langenthaler auf einen alten Bekannten treffen. Ex-SCL-Stürmer Andy Keller spielt beim EHC Brandis. Mit dem Cup kann er ein vielleicht letztes grosses Highlight erleben, weil er am Ende dieser Saison seine Karriere beenden wird. Zeitgleich könnte rein theoretisch SCL-Keeper Marc Eichmann zu seinem 400.-Einsatz im gelb-blauen Dress kommen. Bereits jetzt ist aber durchgesickert, dass im Cup Marco Mathis im Tor stehen wird. Sollte Marc Eichmann eingewechselt werden oder ansonsten spätestens am Samstag zu Hause gegen die SCL Tigers spielen, knackt „Eichi“ die 400er-Marke. Dies hat zuvor nur Hans-Peter Wyss geschafft. Er steht bei 420 Einsätzen für den SCL. Im Video-Interview verrät Marc Eichmann, dass er seine Karriere in Langenthal beenden will und wie er und seine Kollegen die Derbywoche gegen Brandis, die SCL Tigers und Olten bestreiten werden. Viel Vergnügen!

Hier gehts zum Live-Ticker für das Spiel gegen Brandis!

Wollen Sie Beiträge wie diesen künftig nicht mehr verpassen? Dann abonnieren sie den Blog-Newsletter. Rechts oben haben sie die Möglichkeit, ihre E-Mail-Adresse einzutragen, damit sie immer rasch informiert sind, wenn etwas rund um den SC Langenthal geschieht.

 

leroyryser

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

<