Claudio Cadonau ist gesperrt

Nach der Matchstrafe vom Freitagabend ist Claudio Cadonau heute Abend automatisch gesperrt. Das hat der Schweizerische Eishockeyverband bestätigt. Gegen Cadonau wurde aber kein Verfahren eingeleitet, am Dienstag ist er somit wieder spielberechtigt. Es ist davon auszugehen, dass deshalb der bisher überzählige Joel Scheidegger ins Team rücken wird.

leroyryser

1 Comment

  1. Avatar
    Bruno b Februar 28, 2016

    Dieser darf auch gerne den Rest der Saison zuhause bleiben. Schwache Leistung seit Anfang. Schade das er nicht mehr an die Meistersaison anknüpfen kann. Byebye #34

    Reply

Leave reply

<