Artext plant SCL-Jubiläumsbuch

Weil der im Jahr 1946 gegründete  SC Langenthal im nächsten Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, sind bereits jetzt diverse Festivitäten geplant. Darunter auch ein neues SCL-Jubiläumsbuch.

Heute wie vor 70 Jahren kann der SC Langenthal als Bereicherung für die Stadt und die Region Langenthal bezeichnet werden. Der SCL geniesst eine positive nationale Ausstrahlung, weckt Emotionen und gilt als grösster regelmässiger Jugend- und Wirtschaftstreffpunkt im Oberaargau.

Ausstellung im Museum Langenthal
Auch die Kultur hat den Charme des SC Langenthal erkannt. „Wir sind stolz und freuen uns enorm, dass das Museum Langenthal von September 2016 bis Januar 2017 eine Ausstellung mit und rund um den SC Langenthal plant“, lässt der SC Langenthal in seiner neusten Mitteilung verlauten. „Für diese Jubiläumsausstellung sind wir auf Quellen- und Exponatensuche und gelangen mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit: Gesucht werden sowohl Objekte als auch Fotografien, Berichte und Aufnahmen jeglicher Art im Zusammenhang mit dem SCL. Sehr willkommen sind auch persönliche Erinnerungen und Aufzeichnungen.“
Das Museum Langenthal hat für die Übergabe solcher Exponate eine Telefonnummer und Email-Adresse eingerichtet: Unter 079 376 46 70 oder scl.jubilaeum@gmail.com können die Verantwortlichen über solche Gegenstände informiert werden. Dabei muss zusätzlich vereinbart werden ob es sich um eine Leihgabe oder allenfalls sogar Schenkung an den SC Langenthal handelt. „Es ist denkbar und wäre wünschenswert, dass die Ausstellung nachhaltig und über den geplanten Zeitpunkt hinaus später auch in der Eishalle Schoren weitergeführt werden könnte“, so der SC Langenthal weiter.

Jubiläumsbuch
Der SC Langenthal freue sich ausserdem sehr, dass Walter Ryser, Inhaber der artext GmbH, langjähriger SCL-Berichterstatter und Verfasser des damaligen Meisterbuchs jetzt auf das 70-Jahre-Jubiläum hin zusätzlich ein SCL-Jubiläumsbuch herausgeben wird. Die Publikation ist ebenfalls auf Saisonstart Mitte September 2016 vorgesehen, die Vernissage würde im Museum inmitten der SCL- Ausstellung stattfinden. (PD/RyL)

leroyryser

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

<