Carbis und Stämpfli zum HCC?

Gerüchten zufolge hat der SCL-Spieler Daniel Carbis in La Chaux-de-Fonds so gut wie unterschrieben. Ebenfalls ein Thema soll David Stämpfli sein.

1_RYL2224

Gute Quellen lassen verlauten, dass die Verträge noch nicht ganz, aber praktisch gemacht sind. Daniel Carbis konnte sich in der vergangenen Saison nicht wirklich in Szene setzen. Viele waren der Meinung, dass ihm eine Luftveränderung gut tun würde. Deshalb waren die Chancen auf einen neuen Vertrag in Langenthal eher gering. Nun hat er offenbar aber einen neuen Arbeitgeber gefunden.

1_RYL5235

David Stämpfli, der die Saison in Zug unter Vertrag war und zu diversen Einsätze beim SCL kam, war in Langenthal nur vage ein Thema. Die Verpflichtung von Claudio Cadonau dürfte Stämpfli aber in den Hintergrund der Kaderplanung in der Verteidigung gerückt haben. Ausserdem sind die Langenthaler weiterhin an Philippe Seydoux dran, der weiterhin auf ein NLA-Angebot hofft. Stämpfli soll für zwei Jahre unterschrieben haben.

Gut möglich ist ausserdem, dass Michael Minder einen neuen Vertrag erhält. Jason O’Leary beispielsweise sagte, dass man ihn gerne halten würde. Er sei ein harter Arbeiter und habe eine gute Einstellung. Gerade dies ist für O’Leary ein sehr wichtiger Punkt in der Kaderplanung für die nächste Saison. Wohl ebenfalls keinen Vertrag erhalten werden Eric Arnold und Pascal Gemperli. Eric Arnold hat ausserdem gemäss einer Medienmitteilung vom HC Thurgau bereits in der Ostschweiz unterschrieben. Olivier Schäublins Zukunft ist ebenfalls noch nicht bekannt, er liess aber durchsickern, dass auch andere Vereine an einem Engagement mit ihm interessiert seien.

leroyryser

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

<