O’Leary: „Die Einstellung ist sehr wichtig“

Der SC Langenthal gastiert heute Abend in Martigny. Nach der Niederlage gegen den HC La Chaux-de-Fonds wollen die Langenthaler eine Reaktion zeigen. 

Mit leroyryser.ch erfahren Sie, was im Training am Freitag alles passiert ist, wer den verletzungsbedingt ausfallenden Stefan Tschannen ersetzen wird und was Jason O’Leary von seiner Mannschaft erwartet. Und: Es gibt ein kleines Update zu Marc Eichmann und Vincenzo Küng. Zuerst aber zum Vorschau-Video mit Interviews:

Im Trainings ebenfalls dabei waren Vincenzo Küng und Marc Eichmann. Der SCL-Torhüter drehte seine Runden ohne Ausrüstung. Er versuchte seine Füsse zu belasten und so zu testen, wie weit der Heilungsprozess fortgeschritten ist. Nach dem Training zeigte er sich zufrieden, bemerkte aber, dass die Heilung noch nicht von heute auf morgen beendet sein wird. „Bei einem Feldspieler wäre diese Verletzung weniger schlimm. Aber ich mache mit meinen Füssen andere Bewegungen“, erklärte Marc Eichmann.
Vincenzo Küng war derweil fast vollständig ins Teamtraining eingebunden. Der Stürmer trainiert noch mit einem auffallend orangenen Shirt, welches seinen Mitspieler signalisiert, dass in Zweikämpfen noch Vorsicht geboten ist. Beide noch verletzten Spieler sind aber auf dem Weg zur Besserung und dürften in den nächsten Wochen zurückkehren.

Für alle diejenigen, die heute Abend nicht nach Martigny reisen, gibt es auch heute den Live-Ticker. Hier klicken!

Dieser Beitrag wird gesponsert von:

foto lang schrifta111

 

leroyryser

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

<